Trockensauger mit Druckluft reinigen

Wenn der Staubsaugerbeutel und der Filter des Trockensaugers gewechselt werden, empfiehlt es sich, auch das Gehäuseinnere gründlich zu reinigen. Das funktioniert sehr gut mit Druckluft. Wir zeigen Ihnen die Reinigung mit Hilfe eines Kompressors. Wer keinen Kompressor zur Hand hat, kann ein Druckluftspray verwenden.

Reinigung mit dem Kompressor – im Freien und bei ausgeschaltetem Gerät

Hartnäckiger Staub und Schmutz, der sich im Inneren des Trockensaugers gesammelt hat, lässt sich sehr gut mit Druckluft entfernen. Diese Arbeit sollte unbedingt im Freien erledigt werden. Der Staubsauger sollte ausgeschaltet und vom Strom getrennt sein. 

Im Anschluss wird mit einem Staubtuch nachgearbeitet, um aufgewirbelte Staub- und Schmutzpartikel restlos zu entfernen, bevor ein neuer Staubsaugerbeutel und Filter eingesetzt werden. 

Wichtiger Hinweis: Trockensauger unbedingt ausschalten, bevor mit Druckluft gearbeitet wird.

Staubsaugerbeutel und Filter für Trockensauger

In diesem Video zeigen wir einen Monova Comfort 6. Die passenden Beutel in Papier- oder Fleece-Qualität sowie die entsprechende Filterpatrone finden Sie in unserem Onlineshop. Für alle anderen Staubsaugermodelle können Sie mit Hilfe unserer Suchmaschine ganz einfach die passenden Beutel finden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Staubsaugerbeutel und Filter für Gewerbesauger

> Jetzt den passenden Staubsaugerbeutel finden

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel